Vertragsrecht jura-basic (Zahlungsverkehr Zahlungsort) - Grundwissen
   
 jura-basic.de
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Zahlungsverkehr

Zahlungsort

Geld hat der Schuldner im Zweifel auf seine Gefahr und seine Kosten dem Gläubiger an dessen Wohnsitz/Gewerbeniederlassung zu übermitteln (§ 270 Abs.1 und 2 BGB@). Insofern begründet § 270 BGB@ eine Schickschuld. Die Kosten der Übermittlung trägt der Schuldner. Ebenso die Verlustgefahr auf dem Transport.

>> [mehr..]

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2017